DEUTSCHKURS NEU!

Wir freuen und, dass wir den Deutschkurs wieder beginnen können!

Es gibt eine NEUE Lehrerin:
Stefanie Weiß

Es gibt einen NEUEN Kursort:
Gehörlosenzentrum, Schopperstr. 21, Schulraum

ERSTER KURS und Schnuppern:
Dienstag 4.6.2019 um 17:00

Anmeldung:
Bei Tina Fiala: t.fiala@gehoerlose-salzburg.at

Deutsch für Gehörlose

Unser Deutschkurs an der VHS beginnt wieder!

Du fühlst Dich nicht sicher in der deutschen Schriftsprache?
Du möchtest besser schreiben können? (SMS, email…)
Dann komm zu uns in den Deutschkurs!

Deutschlekarinhrerin:      Karin Forsthuber
Kursort:
Volkshochschule,
Strubergasse 26, 5020 Salzburg
4.Stock, Raum 402
Der Kurs wird gedolmetscht!

Start:
für 2019: noch nicht fix
1. Kurs: 16:00 – 17:30 Uhr
2. Kurs: 17:30 – 19:00 Uhr (für Fortgeschrittene)

Anmeldung:                 Bei Karin Forsthuber: flachgau-ost@volkshochschule.at
SMS:                           +43 (0) 650 6335052

1 x Schnuppern am Dienstag,den 12.3.2019 um 16:00 möglich!

Kostenlos:                  Für Gehörlose die im Bundesland Salzburg leben, arbeiten und einen Behindertenausweis haben.
Dolmetschung:          Der Kurs wird gedolmetscht!
Organisation:              ARGE Augenblick (Soziale Initiative Salzburg, Gehörlosenverband Salzburg)
Finanzierung:             Sozialministeriumservice Landesstelle Salzburg

Theater Monolog „Mondscheintarif“

ERINNERUNG: am Sonntag, 27.1.2019 um 19:00
Theateraufführung im „Kleines Theater„Mondscheintarif“ von Ildikó von Kürthy mit Daniela Meschtscherjakov (Übersetzung in Gebärdensprache: Jutta Onrednik)

Es ist Samstag, genauer gesagt, Samstagabend. Cora Hübsch durchleidet Höllenqualen. Denn vor drei Tagen hatte sie den besten Sex ihres Lebens. Und das auch noch mit dem Mann ihrer Träume: Dr. med. Daniel Hofmann, gutaussehend, erfolgreich, scheinbar ungebunden. Cora würde im siebten Himmel schweben, wäre da nicht ein entscheidender Haken: Daniel ruft nicht an. Mit jeder Minute, die verstreicht, sieht die Zukunft düsterer aus. Versorgt mit einer Familienpackung Schokolade, das Telefon stets fest im Blick, lässt Cora die Turbulenzen der letzten Wochen noch einmal Revue passieren …

Aufführungsrechte beim Rowolth Theater Verlag, Reinbek bei Hamburg Der Roman Mondscheintarif von Ildikó von Kürthy ist im Rowolth Taschenbuch Verlag erschienen

Der Eintritt für Menschen mit Behinderung ist, dank der Kooperation mit dem Integrationsbüro der Stadt Salzburg, FREI! 

Theater-Monolog „Mondscheintarif“

 

Theateraufführung im Kleinen Theater

Am Sonntag, 27. Jänner um 19 Uhr

Mit Dolmetschung in Österreichische Gebärdensprache (Jutta Onrednik)

Theater-Monolog (es spricht nur eine Person) „Mondscheintarif“ von Ildikó von Kürthy mit Daniela Meschtscherjakov in der Hauptrolle aufgeführt wird.

Der Eintritt für Menschen mit Behinderung ist FREI an diesem Abend, aufgrund einer Kooperation mit dem Integrationsbüro der Stadt Salzburg.

Wir würden uns wahnsinnig darüber freuen, wenn viele Gehörlose kommen!

Weitere Infos: Theater-Monolog „Mondscheintarif“

Peer Beratung Ausbildung

Lehrgang für Peer Beratung 2019 und 2020
Die Peer Beratung ist eine bestimmte Beratungs-Methode.
Dabei beraten und unterstützen Menschen mit Behinderungen
andere Menschen mit Behinderungen.Zudem qualifiziert die Ausbildung
Menschen mit Behinderungen zu fachkundigen Peer-Trainerinnen und Peer-Trainer
in der Erwachsenenbildung.Die Ausbildung findet in Salzburg statt.

Wann und wo findet der Info-Tag statt?
Der Info-Tag findet am Mittwoch, den 5. Dezember 2018
von 14.00 bis 17.00 Uhr im Brunauerzentrum in Salzburg
in der Elisabethstraße 45A statt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Christian Treweller, Soziale Initiative Salzburg
E-Mail: sis@sol.at

Informationsblatt Peer Beratungs Lehrgang V2

Information Peer Beratungs Lehrgang Salzburg LL

Deutsch für Gehörlose

Unser Deutschkurs an der VHS beginnt wieder!

Du fühlst Dich nicht sicher in der deutschen Schriftsprache?
Du möchtest besser schreiben können? (SMS, email…)
Dann komm zu uns in den Deutschkurs!

Deutschlekarinhrerin:      Karin Forsthuber
Kursort:
Volkshochschule,
Strubergasse 26, 5020 Salzburg
4.Stock, Raum 402
Der Kurs wird gedolmetscht!

Start:
ab Dienstag, 9.10.18 bis  11.12.2018
1. Kurs: 16:00 – 17:30 Uhr
2. Kurs: 17:30 – 19:00 Uhr (für Fortgeschrittene)

Anmeldung:                 Bei Karin Forsthuber: flachgau-ost@volkshochschule.at
SMS:                           +43 (0) 650 6335052

1 x Schnuppern am Dienstag,den 9.10.2018 um 16:00 möglich!

Kostenlos:                  Für Gehörlose die im Bundesland Salzburg leben, arbeiten und einen Behindertenausweis haben.
Dolmetschung:          Der Kurs wird gedolmetscht!
Organisation:              ARGE Augenblick (Soziale Initiative Salzburg, Gehörlosenverband Salzburg)
Finanzierung:             Sozialministeriumservice Landesstelle Salzburg

ÖGSDV in Fahrt!

 

Den ÖGSDV kennenlernen!

Der ÖGSDV (Österr. Gebärdensprach-DolmetscherInnen- und -Übersetzerinnen-Verband) ist die Berufsvereinigung der Österreichischen GebärdenpsrachdolmetscherInnen.

Jetzt ist der ÖGSDV 20 Jahre alt und kommt nach Salzburg

Am 25.9.2018 kommt das „ÖGSDV-Mobil“ nach Salzburg und ist ab 17:00 Uhr am Mirabellplatz. Dort könnt ihr DolmetscherInnen treffen, mit ihnen auf das 20 Jahr-Jubiläum anstoßen und mit DolmetscherInnen plaudern.

Herzlich Willkommen!

Info in ÖGS

Einladung ÖGSDV in Fahrt 2018 Salzburg

Infos auf Facebook

Der ÖGSDV

Info Soziales: Notstandshilfe / Umkleidezeit

 

 

Notstandshilfe:

Die Notstandshilfe bekommen Personen, welche arbeitslos sind und kein Arbeitslosenentgelt mehr bekommen: Video

Bis jetzt wurde das Einkommen des Partners eingerechnet. Einige haben deshalb keine Notstandshilfe bekommen.

Seit 1.Juli 2018 ist dies nicht mehr so. Wer keine Notstandshilfe wegen hohem Einkommen des Partners bekommen hat, kann jetzt die Notstandshilfe beim AMS beantragen.

Genaue Information

 

Umkleidezeit:

Umkleidezeit = Arbeitszeit
Wenn vom Arbeitgeber angeordnet (Hygiene).

Genaue Information

Im Zweifelsfall bei der Arbeiterkammer (AK) nachfragen!

Neuanmelden Newsletter !!!

Liebe Nutzer unserer Homepage!

Durch die neue Datenschutz-Grundverordnung brauchen wir Ihre neue Zustimmung für die Versendung unseres Newsletters.

Wir bitten Euch also um neue Anmeldung für den Newsletter:

Newsletter

Wir haben Ihre Mailadresse von unserem Verteiler bereits gelöscht. Nur durch eine Neuanmeldung können Sie den Newsletter weiter empfangen.

Wir verwenden diese Mailadresse ausschließlich für die Versendung des Newsletters
unserer Homepage.

Von unserem Newsletter kann man sich jederzeit wieder abmelden:

Newsletter

 


Zur Information:

Durch die neue Datenschutz-Grundverordnung muss jeder, der Ihre Daten bekommt und verwendet, Ihre Zustimmung dafür erfragen.

Daten sind z.B..: Name, Versicherungsnummer, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und vieles andere mehr.

 

ACHTUNG: Diese Gelegenheit wird auch von Phishing und Viren Mails genutzt.

Daher:
Niemals über das Mailprogramm einen Link anklicken!
Wenn Sie sich für einen Newsletter neu anmelden möchten, sollen Sie dies immer über die Homepage des Newsletters tun.

Führerschein mit Gebärdensprache

 

Wir versuchen einen Führerscheinkurs mit GebärdensprachdolmetscherInnen in Salzburg zu organisieren. Bei Interesse, bitte bei uns melden!

Beratungsstelle für Gehörlose
Mail: a.schodterer@gehoerlose-salzburg.at
SMS: 0664 301 8770
Fax: 0662 455150 12
Tel: 0662 455150

Stellenausschreibung

 

Der Verband der Gehörlosenvereine sucht eine/n DolmetscherIn für die Sprachen Deutsch und Österreichische Gebärdensprache als Karenzvertretung.

Dienststelle: Beratungsstelle des Verbandes der Gehörlosenvereine im Lande Salzburg, Schopperstr. 21

Voraussetzung: Abgeschlossene Dolmetschausbildung, Qualifikationsnachweis

Stundenumfang: 38 Wochenstunden
Bezahlung: SWÖ-KV, Verwendungsgruppe 8

Beginn: 1.August 2018

Aufgabenbereiche:

  • Dolmetschen im Büroalltag der Beratungsstelle
  • Telefondolmetschen für Kunden der Beratungsstelle
  • Übernahme von Dolmetschaufträgen aller Art im Land Salzburg
  • Allgemeinde Tätigkeiten in der Beratungsstelle mit Bezug zum Dolmetschen

Schriftliche Bewerbungen an den Verband der Gehörlosenvereine im Lande Salzburg, Schopperstr. 21, 5020 Salzburg.

Deutsch für Gehörlose

 

Unser Deutschkurs an der VHS beginnt wieder!

Du hast schon einmal Deutsch gelernt?
Du fühlst Dich nicht sicher in der deutschen Schriftsprache?
Du möchtest besser lesen können und Deine Schreibkompetenz verbessern?
Du möchtest Grammatik wiederholen und Deinen Wortschatz erweitern?

Dann komm zu uns in den Deutschkurs!

Deutschlekarinhrerin:      Karin Forsthuber
Kursort:
Volkshochschule,
Strubergasse 26, 5020 Salzburg
4.Stock, Raum 401
Der Kurs wird gedolmetscht!

Start:
ab Dienstag, 27.2.2018 bis  29.5.2018
17:00 – 19:00 Uhr

Anmeldung:                 Bei Karin Forsthuber: flachgau-ost@volkshochschule.at
SMS:                           +43 (0) 650 6335052

1 x Schnuppern am Dienstag,den 27.2.2018 möglich!

Kostenlos:                  Für Gehörlose die im Bundesland Salzburg leben, arbeiten und einen Bhindertenausweis haben
Organisation:              ARGE Augenblick (Soziale Initiative Salzburg, Gehörlosenverband Salzburg)
Finanzierung:             Sozialministeriumservice Landesstelle Salzburg

Deutsch für Gehörlose

Du hast schon einmal Deutsch gelernt? Du fühlst Dich nicht sicher in der deutschen Schriftsprache? Du möchtest besser lesen können und Deine Schreibkompetenz verbessern? Du möchtest Grammatik wiederholen und Deinen Wortschatz erweitern?

Dann komm zu uns in den Deutschkurs!

Deutschlekarinhrerin:      Karin Forsthuber
Kursort:
Volkshochschule,
Strubergasse 26, 5020 Salzburg
4.Stock, Raum 401
Der Kurs wird gedolmetscht!

Start:
ab Dienstag, 10.10.2017 bis  12.12.2017
17:00 – 19:00 Uhr

Anmeldung:                 Bei Karin Forsthuber: flachgau-ost@volkshochschule.at
SMS:                           +43 (0) 650 6335052

1 x Schnuppern am Dienstag,den 10.10.2017 möglich!

Kostenlos:                  Für Gehörlose die im Bundesland Salzburg leben, arbeiten und einen Bhindertenausweis haben
Organisation:              ARGE Augenblick (Soziale Initiative Salzburg, Gehörlosenverband Salzburg)
Finanzierung:             Sozialministeriumservice Landesstelle Salzburg