Behindertenpass statt Vorteilscard

Information der ÖBB:

Behindertenausweis

Der Behindertenpass gilt ab 1. Jänner 2014 als Ersatz für die VORTEILSCARD

 Mit Behindertenausweis günstig unterwegs: Mit Ihrem Behindertenpass reisen Sie jetzt um 50 % günstiger mit der ÖBB in ganz Österreich. Sie brauchen keine Ermäßigungskarte sondern sparen direkt bei jeder Reise mit der ÖBB.

  • 50 % Ermäßigung auf ÖBB Standard-Einzeltickets für Reisende in Österreich (an allen Vertriebskanälen)

Um das Angebot nutzen zu können, benötigen Sie einen Österreichischen Behindertenpass oder Schwerkriegsbeschädigtenausweis mit folgenden Angaben:

  • Angabe des Behinderungsgrads von mindestens 70 % oder
  • Eintrag „Der/die InhaberIn des Passes kann die Fahrpreisermäßigung nach dem Bundesbehindertengesetz in Anspruch nehmen.“