Psychologische Betreuung

 

Die Psychotherapeutinnen der Gehörlosenambulanz Salzburg
Frau Czermak, Frau Schwarz und Frau Steiner
können helfen, wenn es seelisch nicht gut geht.

Kontakt Frau Czermak: SMS: 0650/3422876 und email: gertraud.czermak@gmx.at

Kontakt Frau Schwarz: SMS: 0699/18493106 und email: christa.schwarz@aon.at

Kontakt Frau Steiner: SMS 0680/3211551 und email: steiner.mary@sbg.at

Bitte melden, wenn du Unterstützung brauchst!

ÖGS-Video Corona Virus

 

Auf der Homepage der Agentur für Gesundheit gibt es aktuelle Informationen über das neuartige Coronavirus in Österreich.

Dort findet man auch ein Video in ÖGS mit den wichtigsten Informationen
(einfach auf die schwarzen Hände klicken):

https://www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus

 

Hier ist der direkte Link zum Video in Gebärdensprache auf Youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=HEx9Qq4668A&feature=youtu.be

 

Corona Virus – Informationen

 

Nachfolgend fassen wir wichtige Informationen zum Thema Corona Virus
für gehörlose und hörbehinderte Menschen zusammen:

Der Corona Virus ist inzwischen auch in Österreich angekommen.
Das Wichtigste zuerst: Es gibt keinen Grund zur Panik!

Was kann man tun, um Risiken zu vermeiden?

  • Hände regelmäßig mit warmem Wasser und Seife waschen.
  • Beim Niesen oder Husten Mund und Nase mit der Ellenbeuge verdecken
    (Gesichtsmasken sind kein Schutz. Sie sind nur sinnvoll,
    wenn du glaubst, dass du krank bist).

Wenn Symptome wie Fieber, Husten, Atembeschwerden, Schwitzen oder Durchfall auftreten, unbedingt zu Hause bleiben.
Nicht selber direkt zum Arzt oder zum Krankenhaus gehen!

Es gibt folgende Möglichkeiten, barrierefreie Information oder Beratung zu bekommen:

  • Kontaktaufnahme mit der Gehörlosenambulanz Salzburg per SMS:
    0676-899 723 691
  • Gehörlose erreichen die telefonische Gesundheitsberatung 1450
    über die Gehörlosen-App DEC112 (www.app.dec112.at)
    Dort den Rettungsnotruf 144 anklicken und eine Nachricht schreiben:
    Zum Beispiel: „Bitte um Gesundheitsberatung 1450“
  • Selbstverständlich bekommt ihr auch bei den Beratungsstellen in Salzburg und
    St. Johann Information und Unterstützung.

 

Nachfolgend eine Linksammlung von der Gehörlosenambulanz mit ÖGS-Videos, Nachrichten mit Untertiteln, etc. für weitere generelle Informationen:

ÖGS Videos:

Videos mit Untertitel bzw. visuelle Beschreibung:

Visuelle Aufbereitungen:

Infos in Leichter Sprache:

Video in DGS:

DIFO: Demenz-verstehen und begleiten

DIFO am Freitag den 28.2.2020 um 18:30 Uhr im Lokal des Gehörlosenverein St. Johann/Pg.

Demenz- verstehen und begleiten

Im zunehmenden Lebensalter steigt das Risiko von Gesundheitlichen Problemen und auch das Risiko an Demenz zu erkranken. Was genau ist Demenz und warum macht diese Krankheit Betroffenen und Angehörigen so große Angst. Diese Fragen wird Herr Brandstätter gerne klären und Tipps geben wie kann man Betroffene gut begleiten und unterstützen um ein Leben mit Sinn und Würde, trotz schwerer Erkrankung, zu ermöglichen.

Ein sehr Interessanter Vortrag von Herrn Marc Brandstätter, BScN er ist diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger im Kardinal Schwarzenberg Klinikum. Er hat sich spezialisiert auf die Pflege des alten und psychisch veränderten Menschen.

Wir freuen uns auf Zahlreiche Teilnehmer!!!

 

Die Gehörlosenambulanz informiert:

 

Liebe Patientinnen, liebe Patienten!

Frau Dr. Herzog ist in den Semesterferien
von Montag, 10.2. bis Fr., 14.2. in Urlaub.

Die Gehörlosenambulanz ist von Montag bis Mittwoch
mit den jeweiligen Mitarbeiterinnen besetzt.

Am Freitag, 14.2. ist die Ambulanz GESCHLOSSEN.

Danke für euer Verständnis.

Freiwillige gesucht!

 

Wir leiten eine Anfrage von Gerry Holzer weiter.
Er sucht freiwillige Teilnehmer*Innen für seine Bachelor-Arbeit:

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Anlehnung meiner Bachelor-Arbeit möchte ich für die nächste Generation der
Gehörlosen herausfinden, ob eine Dolmetschung des Geometrie-Unterrichts möglich ist.
Aus diesem Grund suche ich Freiwillige (egal, welches Alter), die

am Montag von 8:00 – ca. 9:30 am Geometrie-Unterricht an der
Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg (Hellbrunner Straße 34) teilnehmen wollen.
Welchen Montag könnt ihr selbst aussuchen, als Termin stehen
entweder der 13.1. oder 20.1. zur Verfügung.

Leider kann ich als armer Student Euch für Eure Unterstützung nicht belohnen. 😊
Aber ihr könnt für die zukünftige Bildung von Gehörlosen einen bedeutenden Beitrag leisten.

Wer also daran mitwirken will, meldet sich bitte bei mir unter
 gerry@sol.at oder 0664 165 44 20.

Ich würde mich über viele Teilnehmer/innen freuen.

Schöne Grüße
Gerry

 Hallo,
Was ich suche: Freiwillige
Alter: 13 – 110
Wann:
Montag (egal ob 13. oder 20.Jänner) – ein Termin ist genug.
von 8:00 – ca. 9:30
Wo:
Naturwissenschaftliche Fakultät Universität Salzburg, Blauer Saal. Hellbrunner Straße 34,
Grund: Ich möchte herausfinden, was? Dolmetschen im Geometrieunterricht möglich?

Gesundheitstag für Gehörlose Linz 2020

 

Der Gesundheitstag 2020 für Gehörlose und Menschen mit Hörbeeinträchtigungen
widmet sich dem Thema
„SEELISCH GESUND WERDEN / BLEIBEN“

Wann?
Freitag, 17. Jänner 2020 von 9.30 bis 16.00 Uhr

Wo?
Seminarzentrum des Krankenhauser der Barmherzigen Brüder Linz

Hier gibt es weitere Infos zum Programm und zur Anmeldung:

DISZNOTOROS – Ungarisches Schlachtfest

 

 

Feiern in Ungarn von 10.2. bis 12.2.2020!

Disznotoros ist ein traditionelles ungarisches Schlachtfest, bei dem Zuchtschweine geschlachtet werden und das Fleisch gleich anschließend verarbeitet wird. Die Feier wird mit einem gemeinsamen Abendessen abgerundet. Dies ist in Ungarn zu einem der beliebtesten traditionellen Erlebnisse sowohl für die Bevölkerung als auch für Touristen geworden.

Daher organisiert der Gehörlosenverband Salzburg mit der Reiseleiterin Zsuzsa Berek-Toth einen Ausflug nach Ungarn, zu dem alle recht herzlich willkommen sind, egal ob Familien, Paare oder Alleinstehende! Alternativ zum Schlachtfest werden für die Familien und Kinder Billard, Dart, Bowling, Hallenbad, etc. angeboten.

Wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche Anmeldungen und auf ein gemeinsames Feiern in Ungarn!

PDF zum Ausdrucken: disznovagasIII

Aktualisiert am 10.10.2019

 

Lormkurs startet in Linz

 

Der österreichweite Verein für Usher-Syndrom, Hörsehbeeinträchtigung und Taubblindheit
veranstaltet in Linz einen Lormkurs ab 11. Oktober 2019.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Dolmetschung in ÖGS ist vorhanden.

Beim Lormen handelt es sich um ein Alphabet welches in die Handinnenfläche getippt wird
Es dient der taktilen Kommunikation.

Für nähere Informationen bitte das Bild anklicken:

Internationale Woche der Gehörlosen

 

Internationale Woche der Gehörlosen von 23. bis 29. September 2019
Internationalen Tag der Gebärdensprachen am 23.09.2019

Das Ziel des Internationalen Tages der Gebärdensprachen ist es, die Gebärdensprachen
und die Gehörlosenkultur als sprachliche und kulturelle Vielfalt weltweit zu fördern, zu
schützen und zu erhalten.

Die vom Weltverband der Gehörlosen (WFD) eingeführte Woche dient dazu, um mit
Themenschwerpunkten gehörlose Menschen in der Gesellschaft sichtbarer zu machen.
Gehörlose Menschen auf der ganzen Welt werden vom 23. bis 29. September 2019 eine
Woche lang die Gebärdensprachen feiern.

Der ÖGLB, das ServiceCenter ÖGS.barrierefrei und gebärdenwelt.tv nehmen dies zum
Anlass, mit einem umfassenden Programm auf Österreichs Gehörlosencommunity
aufmerksam zu machen. Mit eigens produzierten Reportagen und Videostatements
prominenter Persönlichkeiten – von Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen bis hin
zu Skirennläuferin Bernadette Schild – schärfen wir das Bewusstsein der Gesellschaft
und treten gemeinsam dafür ein, Barrieren weiter abzubauen.

Informationen, tagesaktuelle Videostatements und eigens produzierte Reportagen finden
Sie über folgenden Link:
http://www.gebaerdenwelt.tv/community/report/itgs2019//

 

 

Für weitere Infos bitte die Bilder anklicken: