Waltraud Unterasinger

 

portrait

Hallo, ich bin Waltraud Unterasinger. Seit meinem 4.Lebensjahr bin ich durch eine schwere Krankheit gehörlos. Die Gebärdensprache habe ich zum Ersten Mal, als ich den Gehörlosenkindergarten in Graz besucht habe, kennen gelernt. Es war für mich selbstverständlich sie zu benutzen, damit ich mit meinen Freunden und anderen Gehörlosen verständlich kommunizieren kann. Gebärdensprache ist und bleibt für mich und auch für andere Gehörlose das wichtigste Kommunikationsmittel.
Ich freue mich, dass sich immer wieder Hörende, egal aus welchem Kreis sie kommen, sich für diese Sprache interessieren und sie auch erlernen möchten.