Theater-Monolog „Mondscheintarif“

 

Theateraufführung im Kleinen Theater

Am Sonntag, 27. Jänner um 19 Uhr

Mit Dolmetschung in Österreichische Gebärdensprache (Jutta Onrednik)

Theater-Monolog (es spricht nur eine Person) „Mondscheintarif“ von Ildikó von Kürthy mit Daniela Meschtscherjakov in der Hauptrolle aufgeführt wird.

Der Eintritt für Menschen mit Behinderung ist FREI an diesem Abend, aufgrund einer Kooperation mit dem Integrationsbüro der Stadt Salzburg.

Wir würden uns wahnsinnig darüber freuen, wenn viele Gehörlose kommen!

Weitere Infos: Theater-Monolog „Mondscheintarif“